HIGHLIGHTS

Das Phantom der Oper

Eines der erfolgreichsten Tournee Musicals in Europa mit Weltstar Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen

 

Schirmherr dieser Veranstaltung ist OB Frank Frühauf.

 

Auf über 450 Bühnen Europas ist „Das Phantom der Oper“ des Autoren Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Damit ist diese deutschsprachige musikalische Neuinszenierung, die zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans „Le Fantôme de l'Opéra“ entstand, eine der erfolgreichsten Tournee Musicalproduktionen Europas. Das Musical hebt sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes ab, indem es sich viel näher an die Romanvorlage hält und in großen Teilen der Musik, die Sasson selbst komponierte, bekannte Opernzitate einbindet.

 

Nachdem die Inszenierung von ihren "Machern" 2016 vollkommen neu überarbeitet wurde, arbeiteten sie für 2017/18 in diesem Sinne weiter, und perfektionierten die Illusion noch weiter. Dank interaktiver Videoanimationen wird der Zuschauer noch mehr in das mysteriöse Geschehen auf der Bühne eintauchen können. Die Darsteller scheinen mit den Projektionen verschmolzen zu sein, ihre Bewegungen lösen teilweise Reaktionen der projizierten Bilder hervor und die Übergänge von einem Schauplatz zum nächsten werden noch fließender gestaltet werden.

 

Zum ersten Mal wird spektakuläre interaktive

Multimedia Technik als künstlerischer

Bestandteil in einem Musical eingesetzt.

 

Sie erleben Das Phantom der Oper auf noch nie

dagewesene Weise.

 

Tickets ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen ...

Karten gibt es im Vorverkauf zum Endpreis ab 47,55 Euro (bestuhlt,) bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, an allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen,

www.ticketregional.de und unter der Ticket-Hotline 0651-9790777,

bei AD-Ticket unter www.adticket.de, des Weiteren an allen CTS bzw.

Eventim VVK Stellen www.eventim.de.

Quelle: radiogroup

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Fahrer legt sich mit Polizei an

In Idar-Oberstein hat sich ein betrunkener Autofahrer mit der Polizei angelegt. Seine Fahrweise war einer...

[mehr]

Exkursion zum Bike-Park auf dem Idarkopf

Die Kreisverwaltung Birkenfeld bietet heute eine Exkursion zum geplanten Bike-Park auf dem Idarkopf an. Ziel der...

[mehr]

Der kleine Prinz Das Musical von Sasson / Sutter

„DER KLEINE PRINZ“ von Antoine de Saint-Exupéry wurde in 110 Sprachen übersetzt und ist eines der meistgelesenen...

[mehr]

Nationalpark-Akademie zu Gast in Birkenfeld

Im Rahmen der Nationalpark-Akademie wird am Montag das Thema „Wild wild sein lassen?“ angeboten. Ab 19 Uhr werden...

[mehr]

Vorschläge für Kulturpreis werden entgegen genommen

Die Stadt Idar-Oberstein nimmt bereits Vorschläge für die Verleihung des Kulturpreis 2017 entgegen. Mit dem Preis...

[mehr]

Sommerfest in Kita Göttschied

Die Kinder der Kindertagesstätte Göttschied haben zusammen mit ihren Eltern und Betreuern ein großes Sommerfest...

[mehr]

Finissage zur Ausstellung „Pink statt Rosa“

Die Art Gallery 64 in Birkenfeld feiert morgen die Finissage ihrer Ausstellung „Pink statt Rosa“. Sechs Wochen...

[mehr]

Der Wächter wacht über Nahbollenbach

Der „Wächter“ wacht ab sofort über Nahbollenbach. Hierbei dreht es sich um eine Holzskulptur, die im Auftrag der...

[mehr]

Soonwald-Nahe unterstützt Bürgerprojekt in Kirn-Sulzbach

Die Lokale Aktionsgruppe Soonwald-Nahe unterstützt insgesamt 7 Bürgerprojekte in der Region. So wird unter anderem...

[mehr]