AKTUELLE THEMEN

Bildungsangebote für Neuzugewanderte nun zentral

Im Landkreis Birkenfeld können künftig Bildungsangebote für Neuzugewanderte zentral koordiniert werden. Möglich macht dies eine kürzlich unterschriebene Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landrat Dr. Schneider und der Tranferagentur Rheinland-Pfalz-Saarland. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf Zugängen zu Sprach- und Bildungsangeboten sowie zum Arbeitsmarkt, die für eine erfolgreiche Integration Geflüchteter in die Gesellschaft besonders wichtig sind.
Quelle: radiogroup

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Abschied von BBH-Leiter Arndt

Auch in Idar-Oberstein fielen Worte des Abschieds. Der Baubetriebshof-Leiter Manfred Arndt geht in den Ruhestand. ...

[mehr]

Budenzauber auf der Bein

Die Jugendabteilung vom SC 07 Idar-Oberstein veranstaltet am Wochenende zum 10. Mal den Budenzauber in der...

[mehr]

Weierbach: Neue Fußgängerbrücke montiert

In Weierbach ist gestern Nacht die neue Fußgängerbrücke montiert worden. Die neue Brücke ersetzt das in die Jahre...

[mehr]

Neuer Oberarzt im Krankenhaus Birkenfeld

Das Krankenhaus der Elisabeth-Stiftung in Birkenfeld hat seit Anfang November einen neuen Oberarzt. Der Chefarzt...

[mehr]

Tür 15

Unser Tagesrätsel:Wenn Ihre alte Kaffeemaschine lauter ist, als ihr dudelndes Handy verpassen Sie das...

[mehr]

NEU: Der ANTENNE FANSHOP

[HIER GEHTS ZUM ANTENNE FANSHOP]

[mehr]

Diebstahl in Kirche

Besonders dreiste Diebe haben in Morbach-Hunolstein in einer Kirche geklaut. Eine Marienfigur, ein Steh- und ein...

[mehr]

Letzte Stadtratssitzung in Kirn

Der Kirner Stadtrat trifft sich heute Abend zu seiner letzten Sitzung im laufenden Kalenderjahr. Ab 17 Uhr steht...

[mehr]

Polizeibeamte als Lebensretter geehrt

Bei einem Festakt wurden jetzt Polizeibeamte als Lebensretter geehrt – unter ihnen waren auch Preisträger aus...

[mehr]